Follow

RT @MatthiasMeisner@twitter.com

ist der Frage, ob er eine Waffe von einem Händler aus dem Umfeld des rechtsextremen -Netzwerks gekauft hat, über Monate nicht nur ausgewichen, sondern hat im Juli auf Anfrage von @nytimes@twitter.com-Korrespondentin @kbennhold@twitter.com sogar gelogen. Konsequenzen? Fehlanzeige twitter.com/kbennhold/status/1

🐦🔗: twitter.com/MatthiasMeisner/st

Sign in to participate in the conversation
niklas.social

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!